Roboter bewertet Schäden für Farmers

Spot, ein vierbeiniger Roboter, soll künftig Experten des amerikanischen Versicherers Farmers Insurance bei der Schadenbegutachtung unterstützen. Er wird mobil ferngesteuert und kann unter anderem an Stellen vordringen, die für Menschen unzugänglich oder zu gefährlich sind. Entwickelt wurde der Roboterhund von Boston Dynamics. Das ist nicht die einzige Technologie, die bei Farmers Insurance zum Einsatz kommt.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer