Telematik: Scharfe Konkurrenz durch Autohersteller

In einer Studie prognostiziert die Ptolemus Consoluting Group den Telematik-Tarifen in der Kfz-Versicherung große Wachstumschancen: Bis 2030 werde sich das Prämienvolumen weltweit verzehnfachen, erwarten die Berater. Befeuert hat die Nachfrage unter anderem die Corona-Pandemie. Die Frage ist allerdings, inwieweit Versicherer von dem Wachstum profitieren werden, denn sie bekommen zunehmend Konkurrenz durch Autohersteller, die auf die im Wagen verbaute Technik setzen, um das Fahrverhalten zu messen. Versicherer und Telematik-Dienstleister würden zunehmend aus der Gleichung entfernt, warnt Ptolemus.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer