Vorsicht Kamera!

 Nachschlag – der aktuelle Kommentar  Digitale Meetings begleiten alle Büro-Arbeitenden doch länger als erhofft. Auch wer vor der Pandemie noch nie eine Videokonferenz geführt hatte, kennt heute die Klicks zur Teilnahme. Doch hinter Mikrofon und Kamera lauern Fallen, die bei Kolleginnen und Gesprächspartnern bleibende und wenig schmeichelhafte Eindrücke hinterlassen können.

Weiterlesen:
Sie haben im Moment kein aktives Abo. Hier können Sie ein Abo abschließen.

Unseren Abo-Service erreichen Sie unter abo@versicherungsmonitor.de.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Diskutieren Sie mit