Zurich verkauft italienisches Lebengeschäft

Die italienische Tochter des Schweizer Versicherers Zurich gibt rund 180.000 Lebens- und Rentenversicherungen in den externen Run-off. Käufer ist die portugiesische Gesellschaft Gama Life. Sie tritt mit dem Deal in den italienischen Markt ein. Für die Zurich setzt der Verkauf Milliarden an Kapital frei. Es sollen weitere Deals folgen, kündigt der Versicherer an.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer