Versicherer wollen Containerschiffe sicherer machen

Der Schifffahrts-Boom im Zuge der Corona-Pandemie bringt Probleme für die Transportversicherer mit sich. Seit dem vergangenen Winter häufen sich die Ladungsverluste bei Containerschiffen. Die Versicherer vermuten, dass das mit der hohen Auslastung der Schiffe zusammenhängt. Im Zuge der Corona-Pandemie war die Nachfrage nach Schiffsraum stark nach oben gegangen. Jetzt fordert der Versichererverband GDV, dass die Reeder Maßnahmen ergreifen.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.