Simkin: Die Hacker sind schon da

 Exklusiv  Die aktuelle Ruhe bei den Cyberschäden könnte rasch ins Gegenteil umschlagen. Das glaubt Shay Simkin, Weltchef für Cyberversicherung beim britischen Makler Howden. Denn aktuell bindet der Krieg zwischen Russland und der Ukraine viele Kräfte der Hacker. Doch in vielen Infrastruktureinrichtungen im Westen sind sie schon aktiv gewesen. Die Schadprogramme warten nur darauf, aktiviert zu werden. Im ersten Teil des Interviews von Shay Simkin mit SZ und Versicherungsmonitor spricht er über die Lage der Cyberversicherer.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.