Erstes Sozialpartnermodell startet 2023

Die Altersvorsorge bereitet vielen Menschen in Deutschland Sorge, denn die gesetzliche Rente wird für die wenigsten ausreichen. Deshalb hat die Bundesregierung das sogenannte Sozialpartnermodell eingeführt, um die betriebliche Altersversorgung (bAV) zu stärken. Nach fünf Jahren kommt nun endlich Schwung in das Konzept: Das Energieunternehmen Uniper wird ab kommendem Jahr als erstes Unternehmen in Deutschland seinen Mitarbeitenden eine bAV nach Sozialpartnermodell anbieten. Versorgungsträger ist der Metzler Pensionsfonds. Die Kapitalanlage soll ESG-Kriterien folgen.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.