2021: Der Jahresrückblick Teil 1

2021 war ein bewegtes Jahr – vor allem für Versicherungsmakler. In der Branche machen sich mit dem Unternehmer Tobias Warweg, MRH Trowe und MLP gleich mehrere Spieler daran, Konkurrenten aufzukaufen. Unterdessen hinterlässt die Corona-Pandemie in den Zahlen der Versicherer und Rückversicherer tiefe Spuren, das Containerschiff „Ever Given“ blockiert den Suez-Kanal und die D&O-Versicherer von Volkswagen einigen sich im Dieselskandal mit dem Konzern auf eine Rekordschadenzahlung. Der Versicherungsmonitor blickt auf die aufregendsten Deals, die wichtigsten Personalien und die größten Ereignisse des Jahres zurück. Hier der erste Teil. … Lesen Sie mehr ›

Mobilversichert erweitert die Geschäftsführung

 Leute – Aktuelle Personalien  Bei der Maklerplattform Mobilversichert geht ein Geschäftsführer, dafür kommen zwei neue: Mohamed Elassadi (Bild) und David Scheuermann. Außerdem hat der Run-Off-Experte Darag Deutschland einen bekannten Manager als Mitglied seines Aufsichtsrats gewonnen. Die künftige Chief Risk Officer des niederländischen Versicherers Aegon kommt aus Deutschland. Die Allianz UK verliert nach fünf Jahren ihre Chief Operations Officer, ebenso wie der Nachhaltigkeits-Versicherer Parhelion seinen Underwriting-Chef. Der Rückversicherer MS Amlin hat dagegen einen neuen Chief Underwriting Officer für Europa, den Nahen Osten und Afrika gefunden. … Lesen Sie mehr ›

Ex-HDI-Vorstand arbeitet jetzt für Dienstleister

 Leute – Aktuelle Personalien  Christoph Wetzel (Bild), bis Sommer noch Chef der HDI Versicherung, ist jetzt Vorstand bei einem Dienstleister der Branche. Die On Service Group will durch die Auslagerung von Geschäftsprozessen stark wachsen. Außerdem: Chubb hat eine neue Business Development Managerin für die Region Mitte. Der Chef-Versicherungsaufseher der BaFin Frank Grund ist erneut in den Verwaltungsrat der Eiopa gewählt worden. AIG baut sein Team in der Schweiz aus. HDI Global hat einen neuen Claims Manager in Singapur ernannt. Der Chef von Brit muss eine krankheitsbedingte Auszeit nehmen und MS Amlin hat mit dem Finanzchef den ersten Mitarbeiter seiner […] … Lesen Sie mehr ›

HDI sieht Selbstständige unter Druck

Der Versicherer HDI sorgt sich um Selbstständige und kleine Firmen. Eine Umfrage im Auftrag der Gesellschaft hat ergeben, dass die Bereitschaft von Angestellten sinkt, in die Selbstständigkeit zu gehen. Selbstständige wiederum sehen steigende finanzielle Risiken. Die Vorstände Patrick Dahmen und Christoph Wetzel forderten gezieltere Hilfen in der Pandemie und positive Anreize für Gründer. Wetzel verwies auf die Unterstützung der Zielgruppe etwa im Bereich Betriebsschließungen durch Corona, die HDI unter bestimmten Voraussetzungen weiter abdeckt. … Lesen Sie mehr ›

Betriebsschließungen: Navigieren im Graubereich

 Versicherungsmonitor-Analyse  Der Umgang mit Betriebsschließungen in Folge von Corona hat der Branche einen Imageschaden beschert, eine Klagewelle ist unterwegs. Offensichtlich haben nicht alle Anbieter das Risiko wasserdicht ausgeschlossen. Der Versicherungsmonitor hat Marktteilnehmer zu dem Streit befragt, zieht eine Zwischenbilanz und versucht einen Ausblick. Die Konsequenzen könnten weitreichender sein als ursprünglich vermutet. … Lesen Sie mehr ›