Kunstversicherung: Staat fehlt Schadenexpertise

Die Staatshaftung in Deutschland erhielt zuletzt besondere Aufmerksamkeit, als im Grünen Gewölbe in Dresden Juwelen von unschätzbarem Wert gestohlen wurden. Auch ein Jahr danach sind sich die Experten nicht einig, wie sinnvoll eine staatliche Haftungszusage wirklich ist. Auf einer Veranstaltung des Kunstversicherungsmaklers Zilkens zum Thema Staatshaftung diskutierten Versicherer, Politik, Berater und Kunden über das bestehende Konzept und mögliche Änderungen. Ein zentraler Aspekt: Der Staat benötigt mehr Schadenexpertise. … Lesen Sie mehr ›

AGCS findet Nachfolger für O‘Neill

 Leute – Aktuelle Personalien  Beim Industrieversicherer AGCS gab es in jüngster Zeit diverse personelle Änderungen – unter anderem den Weggang Paul O’Neills im vergangenen Jahr. Jetzt hat die Allianz-Tochter einen Nachfolger gefunden. Henning Haagen (Bild) wird neuer Chief Underwriting Officer Specialty. Außerdem: Axa XL hat nach der Eingliederung des Axa Art-Bestands eine neue Position geschaffen. Bei Lloyd’s of London gibt es ein neues Mitglied im Prüfungsausschuss, und Sompo International stellt einen Lloyd’s-Experten ein. … Lesen Sie mehr ›