Assistenzsysteme werden zum Kostentreiber

Dank moderner Assistenzsysteme sinkt die Zahl der Schadenfälle auf deutschen Straßen. Für die Versicherer geht damit jedoch keine Entlastung einher, denn die Schäden werden immer teurer. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung der Generali Deutschland. Die durchschnittlichen Kosten für einen Schaden sind im vergangenen Jahr auf 2.350 Euro geklettert. Beunruhigend findet Generali, dass inzwischen jeder dritte Schaden über 2.500 Euro kostet. … Lesen Sie mehr ›

AGCS mit neuer Personalchefin

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Industrieversicherer der Allianz, Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS), bekommt mit Melanie Gillig eine neue Personalchefin. Sie tritt die neue Position zum 1. Januar 2020 an. Die 40-Jährige folgt auf Dot Cownie, die in den Ruhestand geht. Außerdem: Bei der Generali Deutschland tritt Roland Stoffels am heutigen Montag die Nachfolge von County Chief Insurance Officer P&C Ulrich Rieger an. Bei der Signal Iduna-Gruppe ist Torsten Uhlig neuer Vertriebsvorstand, er folgt in dieser Position auf … Lesen Sie mehr ›