Lemonade mit Doppelspitze

 Leute – Aktuelle Personalien  Lemonade, der viel beachtete Digitalversicherer aus den USA, wird künftig von zwei CEOs geführt. Neben dem bisherigen Chef Daniel Schreiber wird Mitgründer Shai Wininger Co-CEO. Seine bisherige Rolle als Chief Operating Officer geht an eine Frau. Außerdem: Swiss Re Corporate Solutions überträgt Caroline Pritchard weitere leitende Aufgaben, zudem hat der Industrieversicherer zwei Führungspositionen im Bereich internationale Programme neu besetzt. Personelle Veränderungen gibt es außerdem bei Lloyd’s of London und FM Global.  … Lesen Sie mehr ›

Muddy Waters sieht Sicherheitslücken bei Lemonade

Der junge US-Versicherer Lemonade sieht sich dem Vorwurf ausgesetzt, dass seine Systeme gravierende Sicherheitslücken aufweisen. Dadurch könnten Dritte leicht Einsicht in die Kontodaten anderer Kunden erhalten, kritisiert die Investment-Research-Gesellschaft Muddy Waters. Die zufällig entdeckte Fehlfunktion sei „unverzeihlich fahrlässig“, schreibt Muddy Waters-Chef Carson Block in einem offenen Brief an Lemonade-CEO Daniel Schreiber. Die Internetpräsenz, mobile Anwendungen und alle Schnittstellen müssen sofort abgeschaltet werden, fordert er. Lemonade sieht dagegen keinen Fehler. … Lesen Sie mehr ›

Lemonade zofft sich mit Telekom

Um die Nutzung der Farbe Magenta ist ein Streit zwischen dem US-Versicherer Lemonade und der Deutschen Telekom entbrannt. Der Telekommunikationsriese sieht die pinke Unternehmensfarbe von Lemonade, die das Start-up nicht nur in den USA, sondern auch in Deutschland verwendet, zu nah an ihrem eigenen Magenta-Ton und hat eine einstweilige Verfügung gegen Lemonade erwirkt. Das Start-up will sich aber nicht kampflos geschlagen geben – und die Farbmarke der Telekom für nichtig erklären lassen. … Lesen Sie mehr ›