Nürnberger holt Monique Radisch in den Vorstand

 Leute – Aktuelle Personalien  Bei der Nürnberger sitzt bald zum ersten Mal in der 136-jährigen Unternehmensgeschichte eine Frau im Vorstand: Monique Radisch wird ab dem 1. Oktober 2020 in der Nürnberger Beteiligungs-AG den Bereich „Kundenbeziehungsmanagement und Operations“ verantworten und ab dem 1. Januar 2021 für diese Themen auch in den Vorständen der Nürnberger Leben und der Nürnberger Allgemeine zuständig sein. Außerdem: Justus Heinrich löst Volker Dierks bei AGCS ab, die Softwarefirma Smart Insurtech hat einen neuen Produktchef, der Maklerpool … Lesen Sie mehr ›

Hoffnungsschimmer für Schiffsversicherung

Die Seekasko-Versicherung ist berüchtigt dafür, seit vielen Jahren meist technische Verluste zu schreiben. Auf der Konferenz der Internationalen Transportversicherer-Vereinigung IUMI gab es endlich optimistische Stimmen. Rama Chandran, der bei dem Verband für die Sparte zuständig ist, erwartet jetzt eine Aufwärtsentwicklung. Auch die Corona-Krise hilft den Versicherern: Es gibt in diesem Jahr deutlich weniger Schäden. Allerdings birgt die Lage auch Risiken. … Lesen Sie mehr ›

Rezession birgt Gefahren für Schiffsversicherer

Der aktuelle Branchenreport des Industrieversicherers Allianz Global Corporate & Specialty hält für Schiffsversicherer gemischte Botschaften bereit: Die Zahl der Totalverluste von Schiffen erreichte im vergangenen Jahr ein Rekordtief, die Anzahl aller Schadenereignisse legte allerdings zu. Gleichzeitig stellt die Pandemie die Schiffseigner vor große Herausforderungen: Die wirtschaftliche Krise erzeugt Druck, bei Besatzung und Wartung der Schiffe zu sparen – und erhöht damit die Gefahr von Schäden in der Zukunft. … Lesen Sie mehr ›