Archiv ‘Mitarbeitergewinnung’

KMU: Kaum einer bietet bKV zur Personalakquise an

In der betrieblichen Krankenversicherung (bKV) sehen private Krankenversicherer seit etlichen Jahren ein Wachstumsfeld. Bei kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) scheint die zusätzliche Vorsorgeleistung jedoch wenig Anklang zu finden, wenn es darum geht, sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie der Gothaer. Lediglich 10 Prozent der mittelständischen Firmen bieten die bKV an, um junges Personal anzuwerben. Die betriebliche Altersversorgung scheint weitaus beliebter zu sein. … Lesen Sie mehr ›

Trotz Krise: neue Mitarbeiter per App gewinnen

Die wirtschaftliche Krise ist längst nicht vorüber, Kurzarbeit und Entlassungen sind in vielen Branchen an der Tagesordnung – und mitten in dieser Zeit startet die Gothaer ein neues Programm zur Mitarbeitergewinnung. Denn der Bedarf an Fachkräften, gerade in Bereichen wie der IT, ist noch immer vorhanden. Über eine eigene App können die Beschäftigten der Gothaer offene Stellen empfehlen und damit Punkte und Belohnungen sammeln. … Lesen Sie mehr ›

Mit Cash zu neuen Mitarbeitern

 Versicherungsmonitor-Analyse  Mehrere Tausend Euro Belohnung für einen Mitarbeiter, der einen neuen Kollegen anwirbt, oder direkt Geld für Kandidaten, die zum Vorstellungsgespräch kommen – der Fachkräftemangel in vielen Bereichen hat das „Kopfgeld“ bei den Versicherungsunternehmen wieder zum Thema gemacht. Auch in anderen Branchen sind solche Prämien verbreitet, sagen Experten in der Personalvermittlung, deshalb könnten sich Versicherer dem kaum entziehen. Aber: Wer nur auf Geld setzt, wird keinen Erfolg haben. … Lesen Sie mehr ›

Betriebliche Krankenversicherung attraktiver gestalten

Als Instrument der Mitarbeitergewinnung und -bindung fristet die betriebliche Krankenversicherung immer noch ein Schattendasein. Bei vielen Unternehmen ist das Thema noch nicht angekommen, sagte Volker Hansen, der Abteilungsleiter Soziale Sicherung bei der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) auf einer Fachkonferenz in Düsseldorf. Die Unternehmen bräuchten aber von Seiten der Politik mehr Handlungsspielräume. Zudem müssten die Versicherer mit ihren Angeboten auf die spezifischen Bedürfnisse von Arbeitgebern und Arbeitnehmern eingehen. … Lesen Sie mehr ›