Tag Archive for ‘Schadenzahlung’

USA: Visa beschleunigt Schadenauszahlungen

30 Minuten – so schnell sollen Schadenzahlungen mit Visa Direct möglich sein, verspricht das Kreditkartenunternehmen. In den USA dauert es bisher durchschnittlich zehn Tage bis ein Kunde sein Geld erhält, nachdem der Versicherer die Zahlung genehmigt hat. Es kann sogar mehrere Wochen dauern. Mit der Plattform Visa Direct sollen Überweisungen nahezu in Echtzeit möglich sein. Die Versicherer Erie Insurance sowie American Family bieten ihren Kunden künftig den Service von Visa an. In Europa kooperiert das britische Insurtech Setoo bereits mit … Lesen Sie mehr ›

Investitionen in Insurtechs steigen stark

Investoren haben im dritten Quartal 2018 weltweit mehr als doppelt so viel in Insurtechs investiert als im vorherigen Quartal. Nach Angaben einer aktuellen Studie des Beraters und Maklers Willis Towers Watson stieg das Gesamtvolumen auf knapp 1,3 Mrd. Dollar. Dabei fällt auf, dass sich die absolute Zahl der Transaktionen rückläufig entwickelt, die Investitionssummen der einzelnen Finanzierungsrunden aber zunehmen. Auch wenn die Transaktionen im vierten Quartal noch nicht ausgewertet wurden, deutet vieles darauf hin, dass sich 2018 zu dem Jahr mit … Lesen Sie mehr ›

Herbert Fromme

Iran-Sanktionen: Brüssel und Berlin müssen handeln

 Herbert Frommes Kolumne  Die von US-Präsident Donald Trump angeordneten Sanktionen der USA gegen den Iran haben weitreichende Folgen für die Versicherungswirtschaft. Es geht es nicht nur um Unternehmen, die im Iran als Versicherer oder Rückversicherer tätig sind. Es reicht schon, wenn ein deutscher Mittelständler legal dort eine Anlage baut oder Maschinen exportiert und es zu einem Haftpflichtschaden kommt – der Versicherer darf den Schaden nicht zahlen, wenn die geschädigte Partei im Iran sitzt. Bei den Russland-Sanktionen ist das Problem … Lesen Sie mehr ›