Tag Archive for ‘SV Sparkassenversicherung’

Neue Vorständin bei der ADAC Versicherung

 Leute – Aktuelle Personalien  Claudia Tuchscherer wird am 1. September 2020 neues Vorstandsmitglied bei der ADAC Versicherung. Die 48-Jährige war zuletzt für die SV Sparkassenversicherung in der Sachversicherung tätig. Im Management der ADAC SE-Tochter wird sie die Nachfolge von Heinz-Peter Welter antreten. Außerdem: Der international tätige Versicherer Ageas bekommt Ende Oktober einen neuen Chef. Der Nachfolger des langjährigen CEO Bart De Smet kommt aus den eigenen Reihen. … Lesen Sie mehr ›

AGCS ernennt erstmals Chief Data Officer

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Allianz-Industrieversicherer Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS) ernennt erstmals einen Chief Data Officer. Ali Shahkarami, 46, (Bild) übernimmt die neue Position zum 1. April. Er wird für die Entwicklung und die Umsetzung der Daten-Strategie des Unternehmens verantwortlich sein, teilt AGCS mit. Außerdem: Die Berliner Ideal verliert Vorstand Arne Barinka und die Munich Re muss einen neuen Compliance-Chef suchen. Klaus Zehner, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der SV Sparkassenversicherung, geht in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird Ralph Eisenhauer. … Lesen Sie mehr ›

VM NewsQuiz Nr.74 Insurance Quiz

VM NewsQuiz Nr. 74

Nachdem die ersten Fälle in Nordrhein-Westfalen aufgetaucht sind, bestimmt das Thema Corona-Virus derzeit den Alltag. Laut den Versicherungs-Analysten von Standard & Poor’s können die Versicherer in Europa, dem Nahen Osten und Afrika sowie den USA zumindest im Hinblick auf die Gewinnerwartungen aber weiterhin gelassen bleiben. Wie wird die Lungenkrankheit, die durch das Corona-Virus verursacht wird, von der Weltgesundheitsorganisation genannt? Diese und weitere Antworten gibt es im VM NewsQuiz Nr. 74. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! … Lesen Sie mehr ›

Fedlmeier: Fusion ist nicht tot

Es ist still geworden um die geplante Fusion der Provinzial-Gesellschaften in Münster und Düsseldorf. Doch das Projekt ist nicht tot, betont Patric Fedlmeier, Vorstandsvorsitzender der Provinzial Rheinland. Die Gespräche liefen nach wie vor, sagte er bei einer Fachkonferenz in Köln. Während sich das geplante Zusammengehen der beiden Gesellschaften verzögert, geht ein anderes Gemeinschaftsprojekt der öffentlichen Versicherer gut voran. Die gemeinsame Digitaltochter id-Fabrik ist gestartet und hat ein erstes Tool entwickelt, das Sparkassenmitarbeitern das Leben bei der Versicherungsberatung erleichtern soll. … Lesen Sie mehr ›

Breuer führt Verband Öffentlicher Versicherer

 Leute – Aktuelle Personalien  Stühlerücken beim Verband Öffentlicher Versicherer: Der Verein hat Wolfgang Breuer (Bild) zum neuen Präsidenten gewählt. Er folgt auf Hermann Kasten. Außerdem: Die Versicherungskammer Bayern trennt sich im Zuge einer Ressortzusammenlegung von einem Vorstandsmitglied. Allianz Partners Deutschland und die Tochter Allianz Handwerker Services haben einen neuen Geschäftsführer. Bei Swiss Re Corporate Solutions wird Loredana Mazzoleni Neglén den neuen Bereich Customer Experience leiten. Der Großmakler Aon stellt die neue Einheit Cyber Solutions unter die Leitung von Johannes … Lesen Sie mehr ›

Provinzial Nordwest: BU ab sofort online

Zu den Anbietern von online-abschließbaren Berufsunfähigkeitsversicherungen (BU) gesellt sich ein weiterer, dieses Mal aus dem Lager der öffentlichen Versicherer. Bei der Provinzial Nordwest können Kunden ab sofort den Verlust ihrer Arbeitskraft auch vollkommen digital absichern. Der Münsteraner Versicherer will mit dem neuen Angebot vor allem junge, online-affine Menschen als Neukunden gewinnen. Generell scheinen die Zeichen bei den öffentlichen Versicherern auf Digitalisierung zu stehen. … Lesen Sie mehr ›

SV gründet Wertermittler für Gebäude

Die SV Sparkassenversicherung hat die Tochtergesellschaft SV Cube GmbH gegründet. Darüber will der Versicherer seine Expertise in Sachen Gebäudewertermittlung auch externen Kunden sowie Maklern und Vermittlern zugänglich machen. Im Gegensatz zu anderen Anbietern verfüge die Gesellschaft über sehr breites Know-how, unter anderem bei der Bewertung denkmalgeschützter Gebäude, so der Versicherer. Der Konzern sieht großes Marktpotenzial für diese Dienstleistung. … Lesen Sie mehr ›

Eisenhauer verlässt Ergo

 Leute – Aktuelle Personalien  Ralph Eisenhauer, der seit 2015 Vorstand bei der Ergo Versicherung AG ist, verlässt den Düsseldorfer Versicherer. Er wechselt nach Stuttgart zur SV Sparkassenversicherung und wird dort das Ressort Schaden und Unfall verantworten. Die Asset Management-Tochter der Generali bekommt mit Antoni Pilato einen neuen Investmentchef und die Axa UK und Irland einen neuen Chef für den Bereich Risikomanagement. … Lesen Sie mehr ›

Bitkom: Versicherer und Banken verschmelzen online

Laut einer aktuellen Studie des Digitalverbands Bitkom werden die Bereiche Online-Banking und Online-Versicherungen in Zukunft noch stärker zusammenwachsen. Inzwischen zeige sich eine wachsende Akzeptanz in der Bevölkerung, Bankgeschäfte über das Internet zu erledigen. Jeder zweite Online-Banking-Nutzer kann sich vorstellen, auch seine Versicherungsangelegenheiten künftig auf der Plattform seiner Bank zu erledigen. Den stationären Bankenfilialen stehen nach Ansicht der Befragten in den kommenden Jahren harte Zeiten bevor. … Lesen Sie mehr ›

Swiss Re und Vandersat erstellen Dürre-Index

Die steigenden Temperaturen – gerade im Sommer – machen Landwirten zu schaffen. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit mussten viele Bauern in vergangenen Jahren Ernteverluste verzeichnen. Auch in diesem Jahr lag der Niederschlag in weiten Teilen Deutschlands unter dem Durchschnitt. Dürreversicherungen, die es derzeit auf dem Markt gibt, sind oft teurer als Policen gegen Sturmschäden, Frost oder Starkregen. Für Versicherer gestalte es sich schwierig, die durch Dürre verursachten Ernteausfälle objektiv zu berechnen, meint Marcel Adriesse, Agrar-Experte bei Swiss Re. Der Rückversicherer will … Lesen Sie mehr ›

Sparkassenversicherer wettern gegen Provisionsdeckel

Der Verband öffentlicher Versicherer übt in einer Stellungnahme zu dem Referentenentwurf des Bundesfinanzministeriums für einen Provisionsdeckel in der Lebens- und der Restschuldversicherung scharfe Kritik an dem derzeit diskutierten Modell einer Provisionsobergrenze. Der Verband fordert, dass die Provisionen nicht weniger als 4 Prozent betragen sollten – auch bei Restschuldversicherungen, die Banken oft zusammen mit Kreditverträgen verkaufen. Die ablehnende Haltung der öffentlichen Versicherer kommt nicht von ungefähr: Auch für die Sparkassen ist der Verkauf von Restschuldpolicen wegen der hohen Provisionen sehr lukrativ. … Lesen Sie mehr ›

Vier Öffentliche gründen Digitaltochter

Die vier größten öffentlichen Versicherer gründen eine neue Gesellschaft, die Innovation und Digitalisierung voranbringen soll. Beteiligt sind die Versicherungskammer Bayern, die beiden Provinzial-Gesellschaften in Münster und Düsseldorf sowie die SV Sparkassenversicherung in Stuttgart. Das Unternehmen soll unter anderem die digitale Integration der Versicherungsangebote in die Kontoseiten der Sparkassen voranbringen. Die übrigen sieben öffentlichen Gruppen können gegen Gebühr die entwickelten Programme und Algorithmen nutzen, sollen aber – jedenfalls vorerst – keine Anteilseigner werden. … Lesen Sie mehr ›