Allianz, Ergo: „Klassische Lebensversicherung tot“

Über nichts streiten sich die Versicherer derzeit so gerne wie über die Zukunft der Lebensversicherung. Auf einer Fachkonferenz in Köln erklärten führende Branchenvertreter angesichts der niedrigen Zinsen das klassische Modell mit Garantiezins für gescheitert. Es sei leichtsinnig, in der aktuellen Marktlage dem Kunden noch eine Garantie vorzumachen, für die er letztendlich selbst aufkommen müsse, so Ergo-Vorstandsmitglied Clemens Muth. Thorsten Wittmann von der SV Sparkassenversicherung warnte dagegen vor Schnellschüssen.

Weiterlesen Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Makler, Nachrichten, Top News, Versicherer

Diskutieren Sie mit