Allianz kooperiert mit Simplesurance

Das Insurtech Simplesurance vertreibt ab sofort auch Policen der Allianz. Zudem haben sich die Münchener auch finanziell mit einer nicht genannten Summe an dem Start-up beteiligt. Simplesurance verkauft Policen für Smartphones, Laptops, Fahrräder und andere Gegenstände über eigene Online-Portale wie Schutzklick.de und Online-Shops, die mit dem Unternehmen kooperieren. Mithilfe der globalen Präsenz und Bekanntheit der Allianz will Simplesurance-Chef Robin von Hein in Europa weiter expandieren – und danach die asiatischen Märkte erobern.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer