Wie Sie fehlende Zähne versichern können

Ist ein Zahn futsch, ist es für eine Zusatzversicherung zu spät. Oder doch nicht? Einige Gesellschaften versichern fehlende Zähne mit, Ergo Direkt verspricht sogar die Kosten für bereits begonnene Behandlungen zu erstatten. Welche Angebote sich für Verbraucher rechnen. Irgendwann war klar: Die Wurzelbehandlung ist gescheitert, der Backenzahn muss gezogen werden. Als der 32-Jährige die Kosten…

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Archiv