Hannover Rück zufrieden trotz Gewinnrückgang

Der weltweit drittgrößte Rückversicherer Hannover Rück hat im ersten Quartal ein schwächeres Ergebnis vorgelegt als im Vorjahr, ist aber mit den Zahlen sehr zufrieden. Der Konzerngewinn für die ersten drei Monate des Jahres schrumpfte von 261 Mio. Euro auf 221 Mio. Euro.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Text ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Nachrichten, Rückversicherer