Geschickte Defensivarbeit

Herbert Frommes Kolumne: Bei der Hauptversammlung der Allianz ging es mehr um Umweltschäden und den Hunger in der Welt als um Bilanzfragen oder Versicherungsprobleme. Die Konzernführung ging vergleichsweise souverän damit um – gezwungenermaßen. Dass die Assekuranz auch anders kann, hatte drei Wochen zuvor die Nürnberger Versicherung gezeigt.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Herbert Frommes Kolumne, Kommentare