Generali enttäuscht Analysten

Der italienische Generali-Konzern hat den höchsten Gewinn seit sechs Jahren vorgelegt. Dennoch waren Analysten unzufrieden, sie hatten einen höheren Wert erwartet. Konzernchef Mario Greco unterzieht die Gruppe einem tiefgreifenden Umbauprozess.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.


Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer