„Lebensversicherung kündigen“: Google-Abfragen auf Rekordwert

Die Zahl der Google-Suchen nach dem Begriff „Lebensversicherung kündigen“ hat in den vergangenen Wochen kräftig zugenommen. Das geht aus einer Auswertung der Anfragen bei dem Suchmaschinengiganten hervor. Danach wurde der Suchbegriff im März 2014 mehr als doppelt so oft eingegeben wie im Februar. Damit erreichte er einen neuen Rekordwert.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.