Mancher hat den Schuss nicht gehört

Herbert Frommes Kolumne: Das Lebensversicherungsreformgesetz ist verabschiedet. Der Branche stellt sich die Frage, wie sie mit den neuen Vorschriften umgeht, vor allem der Senkung des Höchstzillmersatzes. Mancher meint mutig, alles könne so bleiben wie es ist. Das ist ein fataler Trugschluss.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.