Starker Rückgang in Leben bei Generali Deutschland

Der Generali-Konzern hat in Deutschland im ersten Halbjahr einen heftigen Rückgang beim Neugeschäft und den Beitragseinnahmen in der Lebensversicherung verbucht. In der Schadenversicherung ging es dagegen aufwärts. Das entspricht der Linie des Chefs der Assicurazioni Generali, Mario Greco, der den Anteil der Schadenversicherung am Gesamtgeschäft steigern will.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.


Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer