Generali-Chefjustiziar geht zu Zurich

 Leute – Aktuelle Personalien  Christoph Ebert, Chefsyndikus bei der Generali Deutschland mit Sitz in Köln, will den bevorstehenden Umzug seines Arbeitgebers nach München offenbar nicht mitmachen. Jedenfalls wechselt er das Unternehmen. Künftig wird Ebert Chef der Rechtsabteilung bei der Zurich Deutschland – die demnächst von Bonn nach Köln umzieht.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Personalien, Top News, Versicherer