Endres und Heinisch gehen zur Axa

 Leute – Aktuelle Personalien  Die Axa baut den Vorstand ihres deutschen Konzerns um. Nach Jens Warkentin, der zur Talanx wechselt, verlässt auch Frank Hüppelshäuser das Kölner Unternehmen. Neu in die Führung kommen nach Informationen des Versicherungsmonitors Klaus Endres, bislang bei der Zurich im Vorstand, und Beate Heinisch, bei der Allianz verantwortlich für die Sparten Unfall, Rechtsschutz und Tierkrankenversicherung. Endres – bis 2013 schon bei der Axa – wird dort künftig als Chief Operating Officer die Bereiche Schaden/Leistung sowie Betrieb leiten, Heinisch für das Kundenmanagement auf Vorstandsebene verantwortlich sein. Während die Axa die Personalie Heinisch bestätigt, zögert sie bei Endres – offenbar muss der Zurich-Aufsichtsrat der Vertragsauflösung noch zustimmen.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.


Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Personalien, Top News