Vivy geht online

Das Angebot elektronischer Patientenakten in der privaten Krankenversicherung nimmt Fahrt auf. Allianz und Barmenia gehen jetzt mit der App Vivy online, die den Versicherten eine elektronische Patientenakte mit verschiedenen Anwendungen bietet. An dem Projekt ist auch eine Reihe von gesetzlichen Krankenkassen beteiligt. Im ersten Schritt steht Vivy 13,5 Millionen gesetzlich und privat Versicherten zur Verfügung, langfristig sollen es 25 Millionen oder mehr sein.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.