Ergo gründet neue IT-Dachgesellschaft

Die Düsseldorfer Versicherungsgruppe Ergo will sich bei ihren IT-Aktivitäten neu aufstellen und schafft deswegen eine Holding, zusätzlich zu den bereits bestehenden drei Dachgesellschaften Ergo Deutschland, Ergo International und Ergo Digital Ventures. Die neue Holding Ergo Technology & Services soll die strategischen IT-Aufgaben des Versicherers auf globaler Ebene bündeln und eine internationale IT-Governance, eine globale IT-Struktur sowie IT-Standards entwickeln. Das sei nötig, um Ergo als internationalen Versicherer wettbewerbsfähig zu positionieren, so das Unternehmen.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer