Neue Öffnungsaktion der PKV

Die privaten Krankenversicherer (PKV) schließen in der wichtigen Zielgruppe der Beamten eine Lücke. Sie erweitern die seit Längerem geltende Öffnungsaktion für Beamte jetzt auch für Beamte in Ausbildung. Diese erhalten bei einem Großteil der Anbieter seit dem 1. Januar einen erleichterten Zugang zu einem Beihilfetarif. Bei diesen Versicherern gibt es einen Annahmezwang, Risikozuschläge sind auf 30 Prozent begrenzt, Leistungsausschlüsse entfallen. Damit kommt die Branche einer Forderung aus der Beamtenschaft nach und will sich politisch weniger angreifbar machen.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.


Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer