Aetna setzt auf Apple-Watch-Daten

Was lange währt, wird endlich veröffentlicht. Der Krankenversicherer Aetna und der Technologiekonzern Apple arbeiteten seit 2016 am Programm „Attain“. Nun wurde es offiziell auf den Markt gebracht. Im Rahmen des Programms erhalten Aetna-Kunden eine vergünstigte Apple Watch. Gezahlt wird mit gesundem Verhalten. Durch das Aufzeichnen der gelaufenen Meter, geschlafenen Stunden und konsumierten Lebensmittel sammeln die Kunden Aktivitätspunkte, mit denen sie entweder die Kosten der Uhr begleichen oder Gutscheine für Supermärkte generieren können. Prämienrabatt gegen Daten, lautet die Devise der beiden Unternehmen.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.


Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer