Simplesurance startet in Japan

Das Berliner Insurtech Simplesurance wagt sich auf den japanischen Markt. Zusammen mit dem japanischen Versicherer Tokio Marine und der Fluggesellschaft All Nippon Airways bringen die Berliner eine Online-Reiserücktrittsversicherung auf den Markt. Sie greift bei Flugstornierungen wegen schlechten Wetters, etwa bei Taifunen. Über die Fluggesellschaft sichert sich Simplesurance den Zugang zu Millionen von Reisenden. Simplesurance und Tokio Marine wollen gemeinsam weitere Policen entwickeln und das Angebot auf andere asiatische Länder ausweiten.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Insurtech, Nachrichten, Top News, Versicherer