Die Allianz will aufräumen

 Herbert Frommes Kolumne  Die Allianz legt aktuell eine Aggressivität an den Tag, die der Markt lange nicht gesehen hat. Das gilt nicht nur für die Lebensversicherung, in der die Münchener Marktanteile von über 50 Prozent im Neugeschäft erzielen. Auch in der Schaden- und Unfallversicherung und in der privaten Krankenversicherung gibt der Marktführer Gas. Das klappt zwar nicht immer wie gewünscht – aber die Richtung ist klar: Die Allianz setzt auf Marktbereinigung. Dabei verfolgt Konzernchef Oliver Bäte eine Doppelstrategie: Einerseits Verdrängung, andererseits Partnerschaftsangebote wie in der IT und der Kapitalanlage.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.


Kategorien: Abo, Allgemein, Herbert Frommes Kolumne, Kommentare, Top News