Lebensversicherer wachsen stark im Einmalgeschäft

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) zieht eine positive Bilanz des vergangenen Jahres. Die Beitragseinnahmen der Branche legten um 6,7 Prozent auf 216 Mrd. Euro zu. Besonders stark war der Zuwachs in der Lebensversicherung, allen voran im Einmalbeitragsgeschäft. Hier betrug das Plus 37 Prozent. Die Versicherer hätten paradoxerweise von den Niedrigzinsen profitiert, sagte GDV-Präsident Wolfgang Weiler. Auf der Anlageseite wünscht sich der Verband mehr Projekte im Infrastrukturbereich.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.