KMU: Wenig Cyberdeckungen trotz Angst

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) fürchten sich am meisten vor Hackerangriffen, doch nur die wenigsten schützen sich dagegen, indem sie eine Cyberversicherung abschließen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie der Gothaer. Vor allem kleine Unternehmen sind beim Abschluss einer entsprechenden Police zurückhaltend. Laut der Studie sind es eher die größeren mittelständischen Firmen, die eine Cyberdeckungen besitzen. Der Preis spielt beim Kauf eine entscheidende Rolle.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.


Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer