AGCS-Chef Müller: „Wir wollen eine führende Rolle“

 Exklusiv  Im Interview mit dem Versicherungsmonitor erläutert AGCS-Chef Joachim Müller, wie der Industrieversicherer der Allianz sich künftig aufstellt, um eine echte führende Rolle in der Welt zu übernehmen. Müller erklärt, warum er die Länder-CEOs abschafft, die IT neu aufbaut und das Geschäft mit mittleren Unternehmen in Kanada zumacht. Er gibt auch eine Einschätzung zu den Problemen der „alten“ AGCS und nennt Daten – 2021 soll der Konzern bereits die Verbesserungen beim Ergebnis sehen.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer