Eiopa schlägt gemeinsame Pandemie-Lösungen vor

Die europäische Versicherungsaufsicht Eiopa stellt in einem aktuellen Papier verschiedene Lösungen vor, durch die Versicherer ihre Belastbarkeit bei künftigen Pandemien erhöhen können. Neben den bereits oft diskutierten Pandemie-Pools auf nationaler Ebene kann sich die Aufsicht auch eine europäische Lösung vorstellen. Alle Vorschläge haben eines gemeinsam: Das Pandemierisiko muss aufgeteilt werden, denn die Versicherungswirtschaft ist nicht in der Lage, das Risiko allein zu stemmen.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.


Kategorien: Abo, Allgemein, Rückversicherer, Top News, Versicherer