Schäden, Dieselskandal und Impflogistik

 Exklusiv  Vergleichsweise klein wirkt der Schadenabwickler 3C Deutschland mit Sitz in Heilbronn, gerade einmal 50 feste Mitarbeiter beschäftigt er. Dass dieses Unternehmen aber große Kampagnen bewegen kann, hat es bei der Abwicklung des Vergleichs für den VW-Dieselskandal gezeigt. Jetzt wagt sich die Firma an ein noch größeres Projekt: 3C will die Terminlogistik für die Impfkampagne gegen Corona organisieren.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.


Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer