Neuer Scor-Chef kommt aus dem Elysée

 Leute – Aktuelle Personalien  Der französische Rückversicherer Scor hat die Nachfolge für den langjährigen Konzernchef Denis Kessler geregelt: Benoît Ribadeau-Dumas, der Stabschef des ehemaligen französischen Premierministers Édouard Philippe, geht zum 1. Januar 2021 zunächst als stellvertretender Konzernchef in die Geschäftsführung. 2022 soll er Kessler als CEO ablösen. Außerdem: Der Hamburger Versicherungsmakler BDJ hat zwei langjährige Mitarbeiter zu Gesellschaftern gemacht.

Weiterlesen:
Sie haben im Moment kein aktives Abo. Hier können Sie ein Abo abschließen.

Unseren Abo-Service erreichen Sie unter abo@versicherungsmonitor.de.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Diskutieren Sie mit