Raus aus dem Kodex, ran an den Pranger

 Exklusiv  Versicherer regen sich über den Umgang des GDV mit Unternehmen auf, die nicht mehr beim freiwilligen Verhaltenskodex für den Vertrieb mitmachen möchten: Statt von der entsprechenden Liste einfach zu verschwinden, werden sie dort deutlich erkennbar durchgestrichen. Dadurch fühlen sich Unternehmen an den Pranger gestellt. Der GDV sieht das naturgemäß anders: Das Vorgehen sei von Anfang an so geplant gewesen. Während einige Anbieter glauben, der Kodex habe mit der Vermittlerrichtlinie IDD seine Berechtigung verloren, sieht der Verband ihn weiterhin als wichtig an für die Transparenz der Branche.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer