Neue Möglichkeiten durch Mediation

In Versicherungsangelegenheiten wird viel gestritten. Oft geht es um die Frage, ob ein Versicherer einen Schaden bezahlen muss oder nicht. Die meisten Streits, die sich nicht bilateral klären lassen, landen dann vor einem Gericht, oder es gibt ein Schiedsverfahren. Die in den USA sehr verbreitete Streitbeilegungsmethode der Mediation nutzen nur wenige deutsche Gesellschaften. Dadurch lassen sie sich nach Ansicht von Experten wertvolle Chancen entgehen.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Aufsicht & Regeln, Nachrichten, Top News, Versicherer