BdV mahnt Lemonade ab

Der Bund der Versicherten (BdV) moniert Versicherungsbedingungen des Digitalversicherers Lemonade. Es geht um Klauseln in Hausratversicherungen sowie in kombinierten Hausrat- und Privathaftpflichtpolicen, nach denen Kunden bei einem Umzug einen neuen Vertrag brauchen. Andernfalls verlieren sie nach einem Monat den Versicherungsschutz – ohne, dass Lemonade dafür kündigen müsste, betont der BdV. Die Abmahnung richtet sich an die europäische Zentrale in den Niederlanden.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer