Die Bayerische bleibt auf Wachstumskurs

Trotz Corona-Pandemie konnte die Bayerische ihre Beitragseinnahmen 2021 weiter steigern. Ein Grund dafür dürfte darin liegen, dass die Münchener im vergangenen Jahr bei der Zahl der Kunden erstmals die Marke von einer Million erreicht haben. Beim Gewinn blieb die Konzernmutter allerdings hinter den Zahlen des Vorjahres zurück.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.