Wefox will Flottenversicherung digitalisieren

Wefox schließt eine Partnerschaft mit Technologieunternehmen aus dem Mobilitätssektor. Ziel der Kooperation ist es, Daten über das Fahrverhalten zu nutzen, um bessere Versicherungslösungen für Fahrzeugflotten zu entwickeln. So will der Digitalversicherer die Verarbeitung großer Datenmengen weiter perfektionieren.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.