Eine Fahrradversicherung für Porsche

In Kooperation mit dem Sportwagenhersteller Porsche startet der britische Anbieter von Fahrradversicherungen Laka auf dem deutschen Markt. Das Insurtech ist der Versicherer der exklusiven E-Bikes von Cyklaer, die Porsche mitentwickelt hat. Außerdem hat der Autohersteller über seine Tochter für Wagniskapital in das Start-up investiert. Laka will mit einem innovativen Ansatz zur Prämienkalkulation punkten. Dabei gehen die Ambitionen offensichtlich über die Fahrradversicherung hinaus.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.