Bericht: Allianz in Lindners Expertengruppe

2023 haben sich Versicherer schon einmal an einem Fonds für Wagniskapital für Start-ups aus Deutschland und Europa beteiligt. Nun will Bundesfinanzminister Christian Lindner erneut Gelder für junge Firmen auftreiben – dieses Mal mit einem Schwerpunkt auf Tech-Start-ups. Dafür soll eine Expertengruppe unter Leitung der staatlichen Förderbank KfW ins Leben gerufen werden, die Vorschläge für bessere Rahmenbedingungen für Investitionen in Tech und Green Tech erarbeitet. Laut einem Bericht des Handelsblatts nimmt die Allianz daran teil.

Weiterlesen:
Sie haben im Moment kein aktives Abo. Hier können Sie ein Abo abschließen.

Unseren Abo-Service erreichen Sie unter abo@versicherungsmonitor.de.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Diskutieren Sie mit