Autorenarchiv

Lima Fritsche ist freie Mitarbeiterin beim Versicherungsmonitor. Sie ist Schülerin an der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft und studiert Management, Economics and Social Sciences an der Universität zu Köln.

  • So machen sich Versicherer auf TikTok

     Exklusiv  Die sicherheitsbedürftige Generation Z ist eine attraktive Zielgruppe für Versicherer – und sie verbringt viel Zeit auf TikTok. Das macht die Kurzvideo-Plattform zu einem guten Ort für Unternehmen, die die Jugend für sich gewinnen wollen. Doch vor noch nicht allzu langer Zeit haben sie keine sonderlich gute Figur auf der Plattform gemacht. Mittlerweile gibt es erste Positivbeispiele: Ein Versicherer hat sogar einen Preis für seine TikTok-Kampagne bekommen. … Lesen Sie mehr ›

  • Bericht: Allianz in Lindners Expertengruppe

    2023 haben sich Versicherer schon einmal an einem Fonds für Wagniskapital für Start-ups aus Deutschland und Europa beteiligt. Nun will Bundesfinanzminister Christian Lindner erneut Gelder für junge Firmen auftreiben – dieses Mal mit einem Schwerpunkt auf Tech-Start-ups. Dafür soll eine Expertengruppe unter Leitung der staatlichen Förderbank KfW ins Leben gerufen werden, die Vorschläge für bessere Rahmenbedingungen für Investitionen in Tech und Green Tech erarbeitet. Laut einem Bericht des Handelsblatts nimmt die Allianz daran teil. … Lesen Sie mehr ›

  • McGill ernennt neuen Partner in Deutschland

     Leute – Aktuelle Personalien  Der Londoner Rückversicherungsmakler McGill and Partners, der erst im September 2023 ein Büro in Deutschland eröffnet hat, stockt sein Team für fakultative Rückversicherung in Hannover mit Josef Heiler auf. Wie schon die ersten Manager in September kommt auch der aktuelle Neuzugang aus dem Marsh McLennan-Konzern. Außerdem: Die Hamburger Konsolidierungsplattform Hanseatic Broking Center hat ihr Führungsteam verstärkt, und HDI Global hat einen neuen Chief Commercial Officer für Frankreich. Neues gibt es auch bei Baloise, MSIG UK und Signicat. … Lesen Sie mehr ›

  • Zurich analysiert Klima-Risiken der Chemiebranche

    Die Zurich Gruppe Deutschland und der Verband der Chemischen Industrie (VCI) kooperieren schon seit 15 Jahren – bisher aber nur im Bereich Warenkreditversicherungen. Nun haben sie ihre Zusammenarbeit erweitert. Ab sofort bietet Zurich den Chemie-Unternehmen im VCI eine individuelle Risikoanalyse. Der Fokus soll dabei auf Gefahren im Zusammenhang mit der Klimakrise liegen. Das soll helfen, die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Chemiebranche zu gewährleisten. … Lesen Sie mehr ›

  • SV kauft nächsten Sanierungsbetrieb

  • Bearing Point wirbt MSG drei Experten ab

     Exklusiv  Die Unternehmensberatung Bearing Point hat Dominic Testrut (Bild Mitte) für den Ausbau des Bereichs Schadenmanagement für Versicherungen gewonnen. Er kommt vom IT-Dienstleister MSG, aber nicht allein, sondern bringt gleich ein kleines Team mit. Zudem gibt es einen Führungswechsel in der Geschäftsführung der GDV Dienstleistungs-GmbH, und VIG Re hat einen neuen stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden. … Lesen Sie mehr ›

  • Aon Commercial Risk Solutions stärkt die Führung

    Monika Behrens

     Leute – Aktuelle Personalien  Der Großmakler Aon erweitert die Führung seiner deutschen Industriemakler-Einheit Commercial Risk Solutions um drei neue Köpfe. Darunter ist Monika Behrens, die ehemalige Geschäftsführerin des konkurrierenden Maklers Willis Towers Watson. Außerdem: Die Munich Re will ein globales Team für parametrische Naturkatastrophendeckungen aufbauen, und die Industrieversicherungseinheit der Generali hat einen neuen Versicherungschef. Neues gibt es auch bei der Axa Schweiz, Swiss Re, Howden, Lloyd’s und der Aon-Tochter One Underwriting. … Lesen Sie mehr ›

  • Eiopa: Größte Gefahr für Versicherer sind Marktrisiken

    Die europäischen Versicherer sind derzeit vor allem mit anhaltend hohen Marktrisiken konfrontiert, die sich unter anderem aus der gestiegenen Volatilität an den Anleihemärkten und gesunkenen Immobilienpreisen speisen. Das ist das Ergebnis eines aktuellen Berichts der europäischen Versicherungsaufsicht Eiopa. Insgesamt hat sich das Risikoumfeld für die Branche allerdings verbessert. … Lesen Sie mehr ›

  • Verivox: Viele Kfz-Kunden wechseln nicht

    Ein umgefallener Baum liegt auf einem Auto.

    Aufgrund von Inflation und steigenden Kosten in der Schadenregulierung haben die Kfz-Versicherer ihre Prämien für dieses Jahr deutlich erhöht. Davon sind 84 Prozent der Autobesitzer betroffen, wie eine Umfrage des Vergleichsportals Verivox zeigt. Trotzdem scheint sich die Wechselbereitschaft in Grenzen zu halten: Die meisten Kfz-Kunden akzeptieren laut Verivox die Preiserhöhungen. Eine Umfrage des Marktforschers Sirius Campus hatte kürzlich ein anderes Bild gezeigt. … Lesen Sie mehr ›

  • Assekuradeur OCC kooperiert mit VHV

  • Marsh McLennan mit neuer CCO für Deutschland

     Leute – Aktuelle Personalien  Der Marsh McLennan-Konzern will die Zusammenarbeit zwischen den vier Tochtergesellschaften in Deutschland intensivieren. Dafür hat das Unternehmen Cynthia Wenzel zur neuen Chief Commercial Officer für Deutschland ernannt. Außerdem steigt der Spezialversicherer HDI Global in das Geschäft mit der Versicherung von Edelsteinen, Uhren und Schmuckstücken in Schweden ein. Personelle Veränderungen gibt es auch beim Makler Marsh und beim Spezial- und Rückversicherer Chaucer. … Lesen Sie mehr ›