Köpfe der Branche: Harald Epple

Harald Epple

Geburtsdatum: 24. Oktober 1965, Heidenheim

Unternehmen: Gothaer

Position: Vorstand Kapitalanlagen

Werdegang: Harald Epple ist seit 2014 im Konzernvorstand der Gothaer tätig und verantwortet dort die Ressorts Kapitalanlagen und Vermögen sowie Rechnungswesen und Steuern. Er studierte Betriebswirtschaft in Köln und begann seine Karriere danach 1993 bei der Provinzial in Düsseldorf. Dort leitete er das Asset Management, bevor er im Jahr 2000 zu Morgan Stanley nach London wechselte. Ein Jahr später ging Epple für Morgan Stanley nach Frankfurt, um deutsche Versicherer in der Kapitalanlage zu beraten. Die Bank bestellte ihn 2006 in den Vorstand der Morgan Stanley Bank AG, wo er den Bereich Finanzdienstleister in Europa leitete. Es folgte ein Wechsel zur Bank Credit Suisse im Jahr 2008. Bei der Schweizer Bank war Epple Mitglied des Management Komitees für Deutschland und Österreich. In dieser Position leitete er den Bereich Fixed Income Sales und beriet Versicherungsunternehmen bei der Kapitalanlage und dem Risikomanagement.

Stand: 10. Juli 2020

Artikel zu Harald Epple

Diskutieren Sie mit