Eiopa macht Weg für PRIIPS-Reform frei

Kurz vor Ende eines Ultimatums der EU haben sich Eba, Esma und Eiopa, die europäischen Aufsichtsbehörden für Banken, Wertpapierwesen und Versicherungen, doch geeinigt: Jetzt liegt ein gemeinsamer Vorschlag für die Überarbeitung der Produktinformationsblätter im Rahmen der sogenannten PRIIPS-Regulierung vor. Eiopa trägt den von den beiden anderen Behörden bereits im vergangenen Sommer gefundenen Kompromiss mit, nachdem sie ihn monatelang blockiert hatte. Streitpunkte waren der Ausweis von Kosten sowie die Frage, inwieweit historische Renditedaten Teil der Informationsblätter sein sollen. … Lesen Sie mehr ›

Eine Lobby für den Verbraucherschutz

Nicht nur die Versicherer versuchen, in ihrem Sinne Einfluss auf die Gesetzgebung in Berlin und Brüssel zu nehmen, auch Verbraucherschützer suchen das Gespräch mit Politikern und lobbyieren. Wie das funktioniert, erklärten Axel Kleinlein und Christian Gülich vom Bund der Versicherten in einem Pressegespräch. Kleinlein lobte den obersten deutschen Versicherungsaufseher Frank Grund für seine Schützenhilfe für die Eiopa vor einigen Tagen. … Lesen Sie mehr ›

HUK-Coburg verliert Vorständin Sarah Rössler

 Leute – Aktuelle Personalien  Wieder eine Frau weniger in den Vorstandsetagen der deutschen Versicherer: HUK-Coburg-Risikomanagement-Vorständin Sarah Rössler lässt ihren Vertrag im Sommer nächsten Jahres auslaufen, kündigte das Unternehmen an. Die Ehefrau von Ex-HUK-Coburg-Chef Rolf-Peter Hoenen hat private Gründe für den Schritt. Außerdem: Blau Direkt hat Bastian Paulsen zum Head of Life Insurance ernannt und Christian Gülich vom Bund der Versicherten sitzt für vier weitere Jahre in einem Fachbeirat der Eiopa. … Lesen Sie mehr ›