Corona-Roundup: Luftfahrt, FCA, Europ Assistance

Von der Luftfahrtbranche gehen in der Covid-19-Pandemie große Risiken für Versicherer aus. Zu dem Ergebnis kommt eine Umfrage des Maklers Gallagher unter 46 Risikoträgern. Wegen der angespannten Lage vermeiden sie große Expositionen in Branchen wie Öl, Gas und Luftfahrt. In Großbritannien hat die Finanzaufsicht FCA die Versicherer ermahnt, es nicht mit pauschalen Leistungskürzungen bei Betriebsschließungsschäden zu versuchen. Die Generali-Tochter Europ Assistance richtet wegen der Krise ihre Reiseversicherungsprodukte neu aus. Der Versicherer State Farm hat sich mit großzügigen Kfz-Prämienrabatten in der … Lesen Sie mehr ›

Viel Zulauf für Accelerator des Insurlab Germany

Mit 61 Start-ups hatte das Insurlab Germany in diesem Jahr so viele Bewerber für sein Accelerator-Programm wie noch nie. Durch den Bewerbungsprozess, der in diesem Jahr komplett digital stattfand, haben es 18 Start-ups geschafft. Sie kommen aus den Bereichen  Gesundheitsmanagement, künstliche Intelligenz, Schadenbearbeitung sowie Software-as-a-service. Die Gruppe ist dieses Mal sehr international mit Unternehmen aus Finnland, Österreich und den USA. … Lesen Sie mehr ›