Courtois kehrt zur Axa zurück

 Leute – Aktuelle Personalien  Der ehemalige General Manager der Generali Frédéric de Courtois gehört bald wieder zur Führungsriege der Axa. Nach einem fünf Jahre währenden Gastspiel bei dem italienischen Versicherer kehrt er zur Axa zurück, für die er zuvor schon mehr als 20 Jahre gearbeitet hatte. Er wird neben George Stansfield stellvertretender Chef des Konzerns und soll das Strategieprogramm von Axa-Chef Thomas Buberl vorantreiben. Der französische Versicherer hat daneben noch weitere Veränderungen im Management bekannt gegeben – ebenso wie … Lesen Sie mehr ›

Generali-Chef Donnet hat jetzt mehr Macht

Die Generali gibt sich eine neue Struktur. Konzernchef Philippe Donnet baut seine Position aus, zwei prominente Mitglieder der bisherigen Führung gehen. Mitte des Monats hatte es erste Berichte über ein bevorstehendes Revirement gegeben, jetzt hat der Verwaltungsrat die neue Leitungsstruktur beschlossen. Donnet will die Versicherer enger mit den Kapitalanlegern verzahnen, den Aufbau der Vermögensverwalter beschleunigen und die Digitalisierung schneller ausbauen. Giovanni Liverani ist von den Änderungen nicht betroffen – er bleibt Deutschlandchef. … Lesen Sie mehr ›

Generali will noch mehr sparen

Die italienische Generali hat die Ziele ihres seit 2018 laufenden Strategieprogramms „Generali 2021“ trotz der Corona-Pandemie bekräftigt, die Kosten sollen aber noch stärker sinken als geplant. Der Versicherer hofft darauf, die nach dem Aufsichtsveto auf Eis liegende zweite Dividendentranche im kommenden Jahr auszuzahlen. Unternehmenschef Philippe Donnet erwartet im Zuge der Corona-Pandemie Gelegenheiten für Zukäufe. Generali hat noch 2,5 Mrd. Euro für Akquisitionen zur Verfügung. … Lesen Sie mehr ›

Aufsicht verbietet Generali zweite Dividendenzahlung

Der italienische Versicherungsgigant Generali darf nicht wie geplant die zweite Tranche seiner Dividende für 2019 Ende des Jahres an die Aktionäre auszahlen. Die italienische Aufsicht hat das untersagt, gab der Versicherer anlässlich der Veröffentlichung der Neunmonatszahlen bekannt. Generali hofft darauf, die Ausschüttung im kommenden Jahr vornehmen zu dürfen. Bei dem Versicherer sorgte die Entscheidung für Unmut, er beklagte ungleiche Voraussetzungen für die Anbieter in Europa. In Deutschland durften Allianz und Munich Re ihre Dividenden voll auszahlen. Die Corona-Pandemie und weitere … Lesen Sie mehr ›

Axa mit neuer Personalchefin

 Leute – Aktuelle Personalien  Die Axa Deutschland hat ab Oktober eine neue Personalchefin: Sirka Laudon übernimmt das Ressort mit dem klingenden Namen „People Experience“. Chef Alexander Vollert hatte den Bereich kommissarisch geleitet, seit Laudons Vorgängerin Wiebke Köhler den Versicherer im vergangenen Jahr verlassen hatte. Laudon hatte bisher noch nicht für einen Versicherer gearbeitet, bringt aber Erfahrung in Sachen digitaler Transformation mit. Außerdem: Der ehemalige Finanzchef von Lloyd’s of London John Parry wechselt zum Abwickler Armour Group. Frédéric de Courtois, … Lesen Sie mehr ›